Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Schule

Das sind wir!

 

Das sind wir!

 

Schulgebäude

 

Am 15. Januar 1969 wurde unsere Schule eingeweiht. Zehn Jahre später konnten wir dann die neue Turnhalle in Betrieb nehmen.

 

Turnhalle 


1996 kamen das Foyer,

 

 Foyer

 

Foyer

 

neue Sanitäranlagen,

 

Waschbecken

 

Sanitäranlagen

 

ein Technikraum,

 

Technikraum 

 

eine Aula und ein Küchentrakt hinzu.

An unserer Schule arbeiten 9 Lehrerinnen und 1 Gastlehrer. Unser Schulbetrieb läuft einzügig in den Klassenstufen 1,3-6 und zweizügig in der Klassenstufe 2.

Wir unterrichten in 7 Klassen 150 Schüler. Diese kommen aus folgenden Ortsteilen:

 

Freudenberg, Beiersdorf, Heckelberg, Brunow, Beerbaum, Gratze, Kruge, Gersdorf, Neugersdorf, Steinbeck, Leuenberg, Tiefensee, Wölsickendorf, Wollenberg.

 

Unsere Lehrer

 

Folgende Prognose liegt für die Jahre 2006 - 2011 hinsichtlich der Entwicklung der Schülerzahlen vor:

 


Klassenentwicklung 2006 - 2011

 

Klasse 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11

1

2(33)

1(26)

1(18)

1(26)

1(23)

2

1

1(33)

1

1

1

3

1

1(22)

2

1

1

4

1

1(23)

1

2

1

5

1

1(22)

1

1

2

6

1

1(24)

1

1

1

 

Unsere ländliche Schule befindet sich in einer ruhigen Lage. Turnhalle und Sportplatz sind direkt auf unserem Schulgelände.

 

Sportplatz 

 

Fast alle Schüler unseres großen Einzugsbereiches sind auf den Bus angewiesen. Die Bushaltestelle befindet sich genau vor dem Eingang der Schule, so dass die Schüler ohne Überqueren einer Straße das Schulgebäude betreten können.

 

Eingang

 

In den letzten Jahren verbesserte sich die Ausstattung unserer Schule zunehmendst. Finanzielle Mittel flossen in die Modernisierung der Turnhalle, in die Erneuerung der Außenfassade, der Fenster mit Jalousien und des Daches des Schulgebäudes.

 

Aussenfassade


Auch der Standard der Innenausstattung hat sich erhöht. Alle Unterrichtsräume sind mit neuem Mobiliar ausgestattet.

 

Unterrichtsraum

 

Es konnten ein Computerkabinett,

 

Computercabinett 

 

ein Technikraum, ein Spielzimmer

und Garderobenräume eingerichtet werden.

 

Garderobe 

 

Fördergelder des Landes sicherten die Einrichtung einer modernen

großen Lehrküche mit 12 Schülerarbeitsplätzen

 

Lehrküche

 

und der Ausstattung eines Schülercafe's. Weiterhin wurden die Flure hell und freundlich renoviert

 

Flur

 

Flur

 

 

sowie der 2. Fluchtweg fertiggestellt. Auch wurde angefangen einen Spielplatz für unsere Schüler anzulegen.

 

Spielplatz

 

Mit dem Aufbau einer Bibliothek haben wir auch begonnen.

 

Bibliothek


Die Schüler unserer Grundschule sollen eine umfassende Bildung und

Erziehung genießen können, die optimale Grundlage für weiterführende Bildungswege schafft. Dabei leisten alle Unterrichtsfächer in ihrer Zusammenarbeit einen Beitrag zur Ausbildung.

 

  • von Wissen und anwendungsbereitem Können

  • von Fähigkeiten und Fertigkeiten ( Wissen umzusetzen )

  • von kreativem und flexiblem Verhalten in Problemsituationen

  • und Erhalten von Lernfreude und Leistungsbereitschaft.

 

 

Wir sind davon überzeugt, dass unsere personellen und materiellen

Voraussetzungen nicht nur für den täglichen Schulbetrieb geeignet sind,

sondern in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern auch den

reibungslosen und abwechslungsreichen Ablauf der Ganztagsbetreuung

gewährleisten.